Für die Schlör AG besteht Aussicht auf ein gutes Ende der Krise. Wie den gestrigen Erläuterungen des Insolvenzverwalters Henning Schorisch gut eine Woche nach Bekanntwerden der Zahlungsschwierigkeiten des Radolfzeller Saftherstellers zu entnehmen