In einen größeren Zusammenhang zu stellen versuchte der BUND-Kreisvorsitzende Eberhard Koch den Naturschutz. Für ihn handelt es sich dabei nicht nur um eine Aufgabe, sondern um „eine vernünftige Art zu leben“. Mit diesen Worten schloss