In den Abendstunden des 15. November 1943 gelang zwei Häftlingen des Dachauer KZ-Außenkommandos Radolfzell die gemeinsame Flucht in die Schweiz: Oldrich Sedlácek (1919 bis 1949), Friseur aus dem tschechischen Bílina, und Leonhard Oesterle (1915 bis