Für die Beibehaltung stimmten Thilo Sindlinger (FGL), Kurt-Christian Tennstädt (FW), Gerold Diener (FW), Josef Klett (FW), Helmut Villinger (CDU), Herbert Tägtmeier (CDU), Burkhard Grob (CDU), Bernhard Diehl (CDU), Markus Hirling (CDU), Stefan