Die Entscheidung fiel denkbar knapp aus: 21 Stadträte und Oberbürgermeister Jörg Schmidt stimmten am Dienstagabend über die von der Stadtverwaltung vorgeschlagene Umbenennung der Lettow-Vorbeck-Straße ab, bei elf Ja- und elf Nein-Stimmen ergab sich