März, lokale Initiativen über 100 Aktionen in ganz Baden-Württemberg. Im Mittelpunkt des „Kein Stuttgart 21“-Tages stehe, die Menschen im Land über das Bahnprojekt aufzuklären und über das Alternativprojekt Kopfbahnhof 21 zu informieren.