Laut Karl Batz vom Bereich Kultur/Tourismus liegt das an den konzeptionellen Fragen zur Art der Gestaltung, die erst noch geklärt werden müssten. Er geht nicht davon aus, dass dies schnell vonstatten geht und rechnet deshalb in diesem Jahr nicht mit