Exklusiv

Kultur See Das Herzgespinst der Heimat

„Heimat ist dort, wo ich mein Geld verdiene“, hat der Regisseur Fatih Akin einmal gesagt, und damit zusammengebracht, was sich nach landläufiger Meinung ausschließt: Heimat und Migration.Um diese beiden Pole und darum, wie sie zusammenhängen, kreist die Ausstellung „Neue Heimat – Zwischen den Welten“ im Zeppelin-Museum, bei der neun Künstlerinnen und fünf Künstler aus insgesamt elf Nationen mit Arbeiten vertreten sind, darunter so berühmte wie Joseph Kosuth, Nam June Paik, Tony Cragg und Magdalena Jetelová.In Malerei, Zeichnung, Skulptur, Konzeptkunst, Video, Fotografie und auch in partizipativen Projekten wird Heimat zum Untersuchungsgegenstand. Sie löst sich von der Kategorie des Alteingesessenen und wird verhandelbar.

Schritt 1 von 4
Bereits SÜDKURIER Digital Basis-Abonnent?
Hier geht's zur Anmeldung
Herzlichen willkommen. Schön, dass Sie SÜDKURIER Digital Basis nutzen möchten. Um den vollen Service nutzen zu können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen.

Sind Sie bereits Abonnent der Tageszeitung SÜDKURIER? ¹
¹ Sowohl der regemäßige Bezug der gedruckten Zeitung, als auch der Digitalen Zeitung gelten als Abonnent. Nicht in diese Kategorie fallen regelmäßige Käufe am Kiosk.