Sie gehören einfach zusammen: Weihnachten und Bachs Oratorium. Man besucht die Aufführung – wenn möglich alle Jahre wieder – wie eine musikalische Predigt zu sechs weihnachtlichen Gottesdiensten. Kirchenmusikdirektor Claus Gunter