Weil ihm diese vorschreibe, immer einen Turban zu tragen, hatte er 2013 beantragt, keinen Helm nutzen zu müssen. Die Stadt Konstanz lehnte das jedoch ab. Das Verwaltungsgericht Freiburg gab der Stadt nun recht: Die Ablehnung des Antrags verletze