Vor der vierten Strafkammer des Landgerichts Konstanz zeichnet sich ein langwieriger Indizien-Prozess gegen fünf Männer aus Georgien ab, denen das bandenmäßige Agieren in einer regionalen Einbruchs- und Diebstahlserie in 60 Fällen vorgeworfen wird.