Simon Levinger war ein beliebter Metzger in Konstanz. Nach 1933 konnte er seinen Beruf wegen der Nazis nicht mehr ausüben, 1937 verkaufte er sein Haus, im Sommer 1939 gelang ihm und seiner Familie gerade noch die Flucht nach Uruguay. Auch Moritz und