Der Konstanzer Uni-Professor für Archäologie, Stefan R. Hauser, war für Ausgrabungen mehrfach dort, wo die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) derzeit Kulturgüter zerstört. Hauser sieht in diesem Vorgehen Bereicherung, Ablehnung anderer Religionen