Nachdenklich machte das Konzert, das Solisten und der Uni-Chor ins Audimax brachten: Roma-Kultur jenseits der Bürger-Ängste; Hineinhorchen in die Befindlichkeiten der „Zigeuner“, die so nicht genannt werden wollen, seit Jahr- hunderten