Andreas Hoffmann (Caritas) und Gerhard Wendel (AOK) informieren, was sich für Pflegebedürftige und ihre Angehörige geändert hat und wer vom zusätzlichen Geld profitiert. Mit dabei ist Dorothee Schmidt vom Stadtseniorenrat. (sk)