Für Karl Steffek war dieser Nachmittag Ansporn und Bestätigung zugleich. Eben hat Andreas Kruse seinen Vortrag beendet, im Gemeindehaus der evangelischen Allmannsdorfer Kreuzgemeinde drängen sich 200 Gäste an den Tischen und stehend bis in den