Die Gemeinschaftsschule kann sich dauerhaft sechszügig entwickeln, das hat der Gemeinderat mit der deutlichen Mehrheit von 23 zu 11 Stimmen sowie drei Enthaltungen beschlossen. Als Standorte für die Gemeinschaftsschule wurden der Zähringerplatz und