Der größte Tag der neuen Gebhardsorgel ist erreicht: Am Sonntagvormittag die Weihe durch den emeritierten Erzbischof Robert Zollitsch, und ihr sehnlich erwarteter erster liturgischer Einsatz. Am Nachmittag füllte sich das Gotteshaus erneut restlos: