Ein Deja-vu der eher unangenehmen Sorte müssen Rockfans der Region jetzt erleben. Schon im vergangenen Jahr hatte der Veranstalter Koko & DTK Entertainment Rock am See abgesagt. Am Ende konnte es dann zwar doch stattfinden. Aber auch nur, weil