Es ist vielleicht eine der größten Fragen unserer Zeit: Wie gehen wir eigentlich mit der zunehmenden Digitalisierung unseres Lebens um? Was bedeutet es, wenn Geräte immer schlauer und die Benutzung immer schwieriger wird? Wo macht Digitalisierung