23 Prozent Ausländer sind genug, das haben die Schweizer in ihrer Volksabstimmung beschlossen. Was passiert aber, wenn auch die Konstanzer sagen "23 Prozent sind genug"? Das haben die Kollegen des Südwestrundfunks ganz praktisch in