Dass das Symposium zum 60. Geburtstag von Wolfgang Seibel in der Stadt und nicht oben auf dem Gießberg stattfand hatte fast symbolischen Charakter. Der Professor für Innenpolitik und Öffentliche Verwaltung an der Universität Konstanz ist keiner, der