Ayana Yaris bewegt sich behutsam, wenn sie in einem Café in Konstanz auf einen freien Tisch zugeht. Ihre Haltung ist leicht nach vorne geneigt, sie wirkt zierlich und ein wenig zerbrechlich. Durch eine besonders schwere Form der Autoimmunerkrankung