Mit der Drehleiter der Feuerwehr in schwindelnde Höhen oder in der Küche eines stadtbekannten Restaurants zu ungeahnten Genüssen, in die Tiefen der Konstanzer Kanalisation oder eine Privatvorstellung des Musikers und Unterhalters Tobias Bücklein im