Die Lage muss ernst sein, wenn einerseits Betriebsräte und Gewerkschafter Forderungen stellen und andererseits die Geschäftsleitung diese Forderungen im Kern unterstützt. Genau diese Konstellation ist derzeit gegeben in der Krankenhauslandschaft im