„Da stehen ja noch die Töpfereien herum“. Elisabeth von Gleichenstein, Leiterin des kleinen Pfahlbaumuseums im Dingelsdorfer Rathaus, schüttelt den Kopf und räumt erst einmal mit Andrea Kegel, zweiter Vorsitzenden des