Der Gast: Katarina Holzinger, geboren 1957, gehört zu den profiliertesten Forschern an der Universität Konstanz. Sie promovierte in Augsburg, arbeitete in Forschungseinrichtungen in Berlin, Bonn und an der Harvard-Universität in den USA und erlangte