Gegen die direkte oder indirekte Beteiligung von Deutschland an Kriegen haben am Samstag etwa 50 Menschen demonstriert. Sie kamen zu einer Kundgebung linker Gruppierungen auf den Münsterplatz. „Frieden ist nicht, wenn die Bomben woanders