Die Stadt hatte in Absprache mit der Polizei am Samstagmorgen das gesamte Strandbad Horn gesperrt. Außerdem drohten eine Strafe von bis zu 5000 Euro sowie ein Platzverweis, wenn sich jemand dem Partyverbot widersetzen sollte (wir berichteten). Der