Die vom Litzelstetter Prälaten Martin Schleyer ausgedachte Sprache wurde ein Vorläufer des Esperanto. Zahlreiche Volapük-Clubs wechselten später zu Esperanto, das wesentlich leichter zu lernen ist. Heute gibt es auf allen Kontinenten