– Die aus Konstanz stammende Künstlerin Ulrike Ottinger erhält auf der diesjährigen Berlinale nicht nur den Teddy-Award, einen schwul-lesbischen Filmpreis, sondern auch ein filmisches Porträt ihres Lebenswerks. Regisseurin des Films ist mit