September zuhören. Zugleich unterstützt der Grünen-Politiker weiterhin die papstkritischen Bündnisse „Der Papst kommt“ sowie „Freiburg ohne Papst“ (wir berichteten). Seiler kritisiert eine Ungleichbehandlung der Religionen