Konstanz (sk) Aus langjähriger Pflegeerfahrung der Sozialstation St. Konrad und des St. Marienhauses ist bekannt, dass Angehörige bei der Betreuung ihres demenzerkrankten Partners oder Familienmitglieds unendlich viel Geduld, Einfühlungsvermögen und