Die Grünen erklärten am Dienstagmittag, dass Seiler, obwohl nach der Wahl 2009 auf dem 16. Listenplatz gelandet, nun Mitglied des Bundestags wird. Dabei kommt ihm ein Monat nach dem 30. Geburtstag der Erfolg seiner Partei bei der Landtagswahl im