Wenn Dieter Kunkel manchmal frühmorgens in die Fußgängerzone bei seinem Hotel „Bayrischer Hof“ schaut, ärgert er sich gewaltig. Denn er vermutet zweierlei Maß beim Einhalten der Vorschriften. Während seine Lieferanten strengen Auflagen