Es ist spürbar ruhiger geworden um den mittlerweile wohl berühmtesten Bahnhof der Bundesrepublik. Spätestens seit dem Ende der Schlichtung unter der Leitung von Heiner Geißler, die den Fernsehsendern Traumquoten bescherte, hat sich die mediale