Exklusiv

Konstanz Irrtümer der Wissenschaft

Konstanz – Im Rahmen der Vortragsreihe „Wissenschaft im Visier“ diskutieren Ulrich Wengenroth, Bernhard Kleeberg und David Gugerli über fundamentale Irrtümer in der Geschichte der Wissenschaft. „Wer sagt eigentlich, dass Newton stimmt?“, fragt Ulrich Wengenroth von der Technischen Universität München und lässt seine Zuhörer eine Sekunde lang an Isaac Newtons Gesetzen zweifeln.

Schritt 1 von 4
Bereits SÜDKURIER Digital Basis-Abonnent?
Hier geht's zur Anmeldung
Herzlichen willkommen. Schön, dass Sie SÜDKURIER Digital Basis nutzen möchten. Um den vollen Service nutzen zu können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen.

Sind Sie bereits Abonnent der Tageszeitung SÜDKURIER? ¹
¹ Sowohl der regemäßige Bezug der gedruckten Zeitung, als auch der Digitalen Zeitung gelten als Abonnent. Nicht in diese Kategorie fallen regelmäßige Käufe am Kiosk.