Es sind Fachtagungen. Frühstückstreffen und Fortbildungen geplant. Als Standort ist ein leerstehendes großes Haus in einer Hegaugemeinde anvisiert. Das Pilotprojekt will die Betreuung von Pflegekindern um eine Alternative erweitern. Eine Wohnetage