Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Konstanz auf Nachfrage des SÜDKURIER. Der Stühlinger wirft den Verantwortlichen des Klinik-Debakels vor, „öffentliche Gelder in Höhe von ca. fünf Millionen Euro“ zweckentfremdet in die