Pop-Philosoph, Medien-Shootingstar, Allwetter-Besserwisser – es gibt viele Etiketten, die Richard David Precht bereits angeheftet wurden. Spätestens seit seinem Millionen-Bestseller „Wer bin ich? Und wenn ja, wie viele?“ ist der