Das mit 82 Metern längste Bodenseeschiff ist damit nach der Konstanzer Partnerstadt in Norditalien benannt. Giuliana Cominetti, Stadträtin aus Lodi, taufte die Fähre mit den markanten geschwungenen Außenwänden in der Seemitte. Begleitet vom Jubel