Konstanz – Was Antje Boll in den vergangenen Tagen beobachtet hat, fasziniert die Mitarbeiterin des Naturschutzzentrums Wollmatinger Ried: Weit über 100 Kiebitze spazierten auf einer Wiese bei Hegne umher, direkt an der vielbefahrenen B 33.