Konstanz – Zunächst klingt die Idee seltsam: Handys sollen die Gesundheitsversorgung in Afrika verbessern. Die Initiative „Healthcare IT for Africa e.V.“ und das Institut für Informationstechnologie (IT) des Konstanzer Professors