Runde um Runde zogen Ministranten, Geistliche der Gemeinden sowie Vertreter katholischer Vereinigungen mit dem goldenen Schrein durchs Konstanzer Münster. In ihm liegen die Reliquien des Heiligen Konrad. Über 1000 Jahre ist es her, dass der Mann als