Der Rauswurf des Schriftstellers Martin Walser (82) aus dem Café Wessenberg vom vergangenen Samstagabend sorgt für erneute Diskussionen in der Stadt zum Thema Rauchverbot und über die Frage, ob Promis sich mehr erlauben können als andere. Für