Hubert Simons kann es immer noch kaum fassen: Ein Fuchs ist in das Haus der Familie in der Waldsiedlung geschlichen. „Meine Frau kommt morgens ins Esszimmer, und da spaziert er rum. Sie stand vor ihm und wusste nicht, was sie machen sollte“,