Hier wurde Weltpolitik gemacht: Auf oder zumindest nahe dem Konstanzer Obermarkt, heute einem der schönsten, heimeligsten Plätze der Stadt, schloss Kaiser Friedrich I. Frieden mit den lombardischen Städten oder besser: Er akzeptierte, dass er sie