Lange Warteschlangen draußen an der Kasse, vollbesetzte Zuschauerreihen drinnen im Saal: Die offene Bühne der monatlichen Splitternacht im Kulturzentrum K 9 hat sich längst zum beliebten Publikumsmagneten gemausert. So auch die mittlerweile 36.