Wenn ein Narr gestern wirklich selig war, dann war es Alfred Schwarze. Der Präsident der Markelfinger Seifensiederzunft strahlte mit der Sonne um die Wette angesichts des frohen närrischen Treibens in den Straßen des Dorfes. Die Fasnachter in ihren