Hohenfels-Liggersdorf – Die Beschwerde des Bürgers war über eine Anwaltskanzlei im katholischen Pfarramt in Liggersdorf eingegangen. Der nächtliche Stundenschlag sowie das Angelusläuten um 5.30 Uhr wurden als Lärmbelästigung empfunden, hieß